newsbild

28.04.2019 - Neusiedler See Radmarathon

Durch die UNESCO Welterbe Region
>> mehr erfahren
newsbild

02.06.2019 - St. Pöltner Radmarathon

Der Härteste im Osten!
>> mehr erfahren
newsbild

09.06.2019 - Dolomiten Radrundfahrt & SuperGiroDolomiti

Der Radmarathon für Körper, Geist und Seele
>> mehr erfahren
newsbild

30.06.2019 - Mondsee 5-Seen Radmarathon

Der Klassiker im Salzkammergut inkl. MTB-Challenge
>> mehr erfahren
newsbild

13.07.2019 - Salzkammergut Trophy & Cyclocross Marathon

Österreichs größter MTB Marathon
>> mehr erfahren
newsbild

19.07.2019 - Ultra Rad Challenge Oststeiermark

Die Herausforderung auf der Langdistanz
>> mehr erfahren

News

Stürmischer Austria Top Tour-Auftakt in Mörbisch

Weit über 1.300 Radsportbegeisterte aus 20 Nationen fanden sich heute in Mörbisch ein und stellten sich den extrem schwierigen Windbedingungen beim Neusiedlersee Radmarathon. Unter den Teilnehmern waren auch zahlreiche Promis zu finden, darunter Lokalmatador Leo Hillinger, Snowboard-Ass Benni Karl und Skiflug-Legende Martin Koch.

Auf der langen Strecke mit 125 zu absolvierenden Kilometern formierte sich gleich nach Beginn eine ca. 30-köpfige Spitzengruppe, in der sämtliche Favoriten vertreten waren. Im Laufe des Rennens konnten sich Marton Bazso und Vorjahressieger Martin Geretschnig vom Bernhard Kohl Racing Team absetzten und bis zum Ende einen ca. 4 Minuten großen Vorsprung herausfahren. Den Sprint konnte Baszo nach 3 Stunden und 13 Minuten für sich entscheiden.

Den Sprint aus der Verfolgergruppe gewann Marco Marina und belegte somit den dritten Gesamtrang. Bei den Damen zeigte Katharina Machner (ebenfalls BK Racing Team) eine bemerkenswerte Leistung und sicherte sich nach 03:34 Stunden einen überlegenen Sieg mit einem über 15-minütigen Vorsprung auf Andrea Waldmann. Das Podium komplettierte Izabela Blok aus Polen.

Die 60 Kilometer lange Strecke konnte Matthias Weiss vor Mario Marina und Vitaly Skorobogatov für sich entscheiden. Bei den Damen gewann Christine Weiss; Platz zwei und drei gingen an Regina Schönböck beziehungsweise Martina Danninger. Wir gratulieren allen Startern zu den tollen Leistungen! Den nächsten Halt macht die Austria Top Tour am 02. Juni beim St. Pöltner Radmarathon. Wir freuen uns bereits jetzt auf dieses Radsport-Fest und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer.