newsbild

01.05.2016 - Neusiedler See Radmarathon

Durch die UNESCO Welterbe Region
>> mehr erfahren
newsbild

05.06.2016 - St. Pöltner Radmarathon

Der Härteste im Osten!
>> mehr erfahren
newsbild

12.06.2016 - Dolomiten Radrundfahrt / SuperGiroDolomiti

Der Radmarathon für Körper, Geist und Seele
>> mehr erfahren
newsbild

19.06.2016 - Alpe Adria Giro & MTB-Giro

Durch die drei Länder Österreich, Italien und Slowenien!
>> mehr erfahren
newsbild

26.06.2016 - Mondsee 5-Seen Radmarathon

Der Klassiker im Salzkammergut
>> mehr erfahren
newsbild

03.07.2016 - ARBÖ Radmarathon Bad Kleinkirchheim

Die „Nockalmrunde“ sucht ihren König!
>> mehr erfahren
newsbild

09.07.2016 - Salzkammergut Trophy

Österreichs größter MTB Marathon
>> mehr erfahren

News

Foto: Mondsee Radmarathon

Mondsee 5-Seen Marathon am kommenden Wochenende

Bereits zum 30. Mal führt der Mondsee Radmarathon durch die Rennradregion SalzburgerLand-Salzkammergut. Die TeilnehmerInnen aus 20 Nationen werden über Wolfgangsee, Hallstättersee, Traunsee, Attersee und Mondsee an ihr Ziel geführt. Bei diesem Marathon kommen auch Handbiker zum Genuss und können sich auf zwei Strecken beweisen. Für die Teilnehmer wartet als Gastgeschenk ein hochwertiges ärmelloses Gilet der Marke "True North of Sweden".

Online-Nennschluss ist der 23. Juni. Nachnennungen sind am 25. und 26. Juni vor Ort bei der Startnummernausgabe möglich.
ARBÖ Radmarathon Bad Kleinkirchheim (Foto: Arno Gruber jun.)

Radmarathon in Kärnten
am 3. Juli

Der ARBÖ Radmarathon in der Skiweltcup-Gemeinde Bad Kleinkirchheim zählt zu den Klassikern in Österreich. Ordentliche Kletterpassagen, tolle Abfahrten, gepflegte Straßen und ein sensationeller Ausblick warten auf die Radsportfans.

Die auf 106 Kilometer verteilten 2.150 Höhenmeter der Langdistanz zählen dank der Almlandschaft des Biosphärenpark Nockberge, den Bergwertungen Schiestlscharte und Eisentalhöhe und der Fahrt entlang des traumhaften Millstätter See mit zum Schönsten, was sich kletterfreudige Radsportler wünschen können.

Start Salzkammegut Trophy 2014 (Foto: Erwin Haiden)

Salzkammergut Trophy am 9. Juli

Nur noch knapp drei Wochen bis zum Start der Salzkammergut Trophy! Bei Anmeldung und Überweisung des Startgeldes vor dem 24. Juni erhalten alle Teilnehmer eine personalisierte Startnummer. Bei Verfügbarkeit von Startplätzen wird die Registrierung bis eine Stunde vor der Veranstaltung offen gehalten.

Aktuell sind auf der 76 Kilometer-Distanz mit Start in Obertraun nur noch 25 Startplätze frei. Auf der Extremstrecke wurde das Limit auf 900 erhöht, 800 Anmeldungen sind bereits eingelangt. Auf allen anderen Marathon-Distanzen sind noch ausreichend Plätze vorhanden.
Logo Austria Top Tour 2016

Zipper und Puchwein in Führung!

Die aktuelle Rangliste der Austria Top Tour ist online!
Führende in der Gesamtwertung bei den Damen ist Evelyn Zipper. Bei den Herren führt Helmut Puchwein die Gesamtwerung an.
Es gibt auch eine Altersklassen-Rangliste bei der sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in ihrer jeweiligen Altersklasse messen können.

Verpasst nicht die Chance bei den letzten drei Rennen noch Punkte zu sammeln.

26. Juni Mondsee 5-Seen Marathon
03. Juli ARBÖ Radmarathon Bad Kleinkirchheim
09. Juli Salzkammergut Trophy
Dolomitenradrundfahrt (Foto: EXPA Pictures/Johann Groder)

4 Sieger bei 2 Rennen - Showdown in Lienz

Das gab es noch nie: Sowohl bei der 29. Dolomitenradrundfahrt als auch bei der Marathon-Extremvariante „SuperGiroDolomiti“ teilen sich je zwei Athleten den Sieg! Bei perfekten Witterungsbedingungen verpasste Weltmeister Felix Gall seinen erhofften Triumph und wurde Dritter. Als Sieger der Dolomitenradrundfahrt gingen der Deutsche Johannes Berndt und der Villacher Mario Kienzl von der Strecke. Beste Dame war Evelyn Zipper.

Der Extrem Marathon "SuperGiroDolimiti" war fest in der Hand von Markus Feyerer und Daniel Rubisoier. Bei den Damen setzte sich Favoritin Nadja Prieling klar durch.

St. Pöltner Radmarathon (Foto: Ernst Teubenbacher)

Das war der 9. St. Pöltner Radmarathon

Über 800 Sportler fanden sich am 5. Juni in St. Pölten ein. Im Extrembewerb über 158km und 2728hm gab es sogar einen neuen Teilnehmerrekord. Sieger auf dieser Strecke wurde der Steirer Helmut Puchwein, gefolgt vom Wiener Lukas Bauernberger und dem Neumarkter Hannes Forsthuber. Bei den Damen siegte die Wienerin Agnes Kittel. Beim einzigartigen Ladiesrace konnte sich Eveline Zipper vor der Deutschen Lorraine Dettmber durchsetzen.

Rund 500 Sportler nahmen die Classic Strecke in Angriff. Über 80km und 1110hm konnte sich bei Nässe und Wind Lokalmatador Gerald Teubenbacher durchsetzen.

Neusiedler See Radmarathon

Rückblick 25. Neusiedlersee Radmarathon in Mörbisch

Prächtiges Wetter, aber schwierige Windverhältnisse herrschten beim Saisonauftakt der Austria Top Tour 2016 in Mörbisch. Sieger wurde der Vorjahreszweite Bernhard Rehrl mit einer Zeit von 3:02:02. Er konnte den Zielsprint für sich entscheiden und den Ungarn Bence Szuromi sowie Sandro Jenewein vom Team "Mountainbiker am See“ und Armin Primig (ARBÖ ASKÖ Raiffeisen Feld am See) auf die Plätze zwei bis vier verweisen.

Vorjahressiegerin Diana Pulsfort aus Ungarn überquerte mit dem Hauptfeld an 24. Stelle die Ziellinie und gewann das Rennen der Frauen mit knapp 10 Sekunden Vorsprung auf Evelyn Zipper (Union Schönberg Lachtal).
Logo UEC

UEC Masters EM 2016 wieder in Bad Goisern!

In Bad Goisern wird am 9. Juli zum zweiten Mal die UEC Masters EM ausgetragen. Startberechtigt sind Fahrer Jahrgang 1986 und älter, die im Besitz einer gültigen Straßen- oder MTB-Lizenz des ÖRV sind. Die Damen starten über 76,0 Kilometer (2.446 Höhenmeter) in drei verschiedenen Klassen. Bei den Herren werden die blauen Europameister-Trikots in sieben Klassen auf der 119,5 Kilometer Strecke (3.838 Höhenmeter) vergeben. Beide Strecken sind fahrtechnisch nicht allzu schwer und kommen somit Rennrad-Fahrern entgegen, die nur ab und zu bei MTB-Marathons starten.

Am 21. und 22. Mai organisiert das Trophy-Team eine Streckenbesichtigung, wobei an diesem Wochenende auch die sonst nur am Renntag freigegebenen Streckenabschnitte wie der Hallstätter Salzberg oder der Jochwand-Trail befahren werden dürfen.
Das Vier-Sterne-Hotel Sommerhof in Gosau bietet vom 4. bis 11. Juni eine Trophy-Vorbereitungswoche an. Zur Trophy gibt es im Sommerhof ein spezielles Angebot vom 3. bis 10. Juli.